Blogsuche:

Festplatte spiegeln mit Clonezilla

Abgelegt unter Tipps & Tricks by Redaktion am 16. März 2012

Wer die Festplatte seines PCs spiegeln möchte, der braucht das passende Tool dafür. Mit einer Spiegelung kann man die Daten auf einer Harddisk 1:1 auf eine andere Festplatte übertragen bzw. spiegeln. Ein kostenloses Tool, mit dem man eine Festplatte spiegeln kann, ist Clonezilla. Das Programm ist Open Source Software und kann kostenlos heruntergeladen und verwendet werden.

Clonezilla kann man auf der Herstellerseite herunterladen. Anschließend muss man die .iso-Datei auf eine CD bzw. DVD brennen. Mit dieser CD bootet man dann „Clonezilla live“ und wählt die zu spiegelende Festplatte aus. Hierbei können alle Partitionen einer Platte gespiegelt werden.

Der Boot-Screen von Clonezilla

Hat man Clonezilla gestartet, muss zuerst die Sprache ausgewählt werden. Anschließend kann man entscheiden, welchen Modus man für die Spiegelung verwenden möchte.

Clonezilla: Device to Image

Zur Auswahl stehen zwei Modi: Device/Image und Device/Device. Der erste Modus geht den Umweg über ein separates Image, was für die Spiegelung angelegt wird. Hierzu muss man dann auch ein lokales Device mounten (z.B. USB-Drive), wo das Image abgelegt werden kann. Die zweite Variante wäre eine direkte Spiegelung von Device zu Device.

 



Bitte JavaScript aktivieren!